projekte

person

kontakt

benjamin brinkmann

découvrir matali crasset

pwc

tag der lehre nrw 2015

frans hals: portraits

ausschildern, kennzeichnen, markieren

heine-slam 2016

heine-slam 2017

orientierungssystem für touristische ziele

elearning office medizin

medicine goes abroad

typo click

x/y – gender in der medizin

rime 2017

alphabet paris

trainingszentrum für ärztliche fertigkeiten

progress test medizin

hammelsprung

heine-slam 2015

360° peer-feedback

elff

x/y – gender in der medizin

plakat und visuelle identität

düsseldorf 2014/2015

 

auftraggeberin:

gleichstellungsbeauftragte der

medizinischen fakultät der

heinrich-heine-universität düsseldorf

 

wann ist ein mann ein mann? wenn ein fötus neben dem x-chromosom mit dem y-chromosom ausgestatt ist, ist die entwicklung ab der siebten woche zum mann vorprogrammiert. aber was ist heute der unterschied zwischen geschlecht und gender? welche rolle spielt das »geschlecht« in der medizin? sind x und y sich vielleicht doch näher als man(n) denkt?